– EINMAL WOCHENENDE & ZURÜCK

Ist der Frühling jetzt in Berlin eingezogen? Am Wochenende kam es mir zumind. so vor. Super warm war es für meine Verhältnisse. Wenn man sogar ohne Jacke zum Bäcker gehen kann. Na dann. 


Meine Mädels & ich waren am Freitag Abend im Ballett. "Tausend und eine Nacht" war das große Thema. Die Mädels und Jungs auf der Bühne haben wirklich getanzt bis zum umfallen. 1 1/2 Stunden, ohne Pause. Danach brauchten sogar wir einen ordentlichen Happen zum verspeißen.


Der Hunger auf Eis ist ja eigentlich sehr oft da. Aber jetzt sind sogar die Temperaturen optimal dafür. Warummmm nur? Winter wo bist du?


Ihr wisst doch vielleicht noch als es den Plan gab auf den Kreuzberger Flohmarkt zu gehen. Da es an dem Tag damals aber zu kalt und eisig war (wie ihr ja noch wisst), habe ich dieses Spektakel an diesem Wochenende wiederholt. Der Kreuzberger Flohmarkt an der Markthalle in der Bergmannstrasse ist wirklich kleine aber klein. Ein paar wenige Schätze kann man bestimmt entdecken. Aber man ist in 10 Minuten durch. Danach locken aber die vielen Cafés auf der Bergmannstrasse. Das Kaffee am Meer hat wirklich super leckeren Kuchen. Kaum zu schaffen.


Schnell zur nächsten U-Bahn. Immer den Lichtern hinterher. 
Oder hieß es: Nicht ins Licht schauen. ? Mh.



Zweiter Flohmarktbesuch an einem Tag. Sind wir am Arkonaplatz
Die Sonne war da und die gute Laune gleich mit. 


Irgendwann nehm´ ich sie mir alle mit. Man hat ja schließlich genug zu sagen. :-)



Ordentlich sortiert der Gute. Da behält man den Überblick.


Benjamin Blümchen. Ok. Aber wo ist hier die Bibi Blocksbergecke??? Ich glaube es gibt die Benjamin B. Freunde und die Bibi B. Freunde. Genauso wie es die Hundetypen und Katzenliebhaber gibt.




Der Beweis. Blauer Himmel.



Jeder mag doch den Jim.



Bitte einmal meinen Magen füllen. In der Milchhalle am Rosenthaler Platz. Nette Bedienung, leckerer Kuchen. Und ein paar Zeitschriften zum schmökern waren auch dabei. Ich glaube das einzige was wir an Worten gewechselt habe war: "Wollen wir bezahlen?". hahaha, war aber auch mal gut. Wenn nicht sogar total entspannend. Ich weiss jetzt das Ben Stiller früher total unsicher war. Unheimliche gut das zu wissen.









In der Brunnenstrasse. Rechts daneben steht das Haus von Arno Brandlhuber.
In dem sitzt die Redaktion des Magazins 032c


Aber jetzt reicht es. Ab nach Hause.





Kommentare:

  1. So schöne Bilder!
    Da habe ich spontan Lust, auch mit meiner Kamera loszuziehen... ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Was du alles gemacht hast...
    Ich war total mit zuhause rumwerkeln und Kostüm basteln beschäftigt.
    Auch gut!
    Und warum bitte habe ich dein tolles gewinnspiel verpasst?
    SCHADE!

    AntwortenLöschen
  3. da bist du ja fest den ganzen sonntag in meiner nachbarschaft herumspaziert. das hätte ich auch mal machen sollen (statt 10 stunden vor dem rechner zu kleben ...). schöne grüße!

    AntwortenLöschen
  4. sieht nach einem gelungenen wochenende aus :)

    AntwortenLöschen
  5. In der Kiste mit den vielen tollen Buchstaben ...würde ich nicht vorbeikommen ... Hast ja richtig viel erlebt. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. ich gehöre weder der benjamin blümchen- noch der bibi blocksberg-fraktion an, meine heldin der kindheit ist und bleibt pippi langstrumpf :) (und die barbapapas habe ich auch unendlich geliebt) – was ich aber total verlockend finde, ist die milchhalle. fein, wie umtriebig du immer bist.

    AntwortenLöschen
  7. Du machst so wunderschöne Fotos! Darf ich fragen ob das digital oder analog ist? Und wenn es digital ist, wie bearbeitest du sie? Vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen