– ON THE ROAD | FRANKFURT/MAIN

Vorletztes Wochenende habe ich Berlin den Rücken zugedreht und bin nach Frankfurt | Main gedüst …
Mich hat jemand begrüßt, den ich schon viel früher hätte besuchen sollen. Ich habe Ninotschka von Konfettiregen in die Arme geschlossen oder besser gesagt ins Herz. Was für eine Frau. Ohne viel Schnirkel und so pur. Kennt ihr das, wenn am Anfang noch eine unterschwellige Aufgeregtheit da ist … diese aber schnell verfliegt, und sich ein entspanntes Gefühl ausbreitet. Ein Gefühl, welches man hat wenn man sich länger schon kennt. Dieses Gefühl hat sich auch bei mir aufgetan. Wunderbar. Danke liebste Frau Konfetti, für die entspannt/schöne Zeit mit dir. ♥ … und den Schabernack den wir noch aushecken werden. 

Ab geht´s zum BlogstPro Workshop im 25hours Hotel.
Ich hätte mich gern einmal in den Zimmern umgeschaut. Der Eingangsbereich und der Rest vom Erdgeschoss war schon klasse für sich. 

Essen fassen.

Ich habe vor Hunger anscheinend gezittert. Aber erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Schmeiß her das Ding.

Frau Konfetti, wie sind wir nur in diesen Spiegel geraten? ;-)

Schnell nach oben und nachgeschaut ob wir auf´s Dach kommen.

Jupp.

It´s Duttissimo-Time.



Bilder: Danane. Bild 9 (von oben) Ninotschka (Konfettiregen)

Kommentare:

  1. Zum Glück kommt jetzt kein "April April" ! Ich bin unendlich froh und Dankbar, dass das kein Sxherz sondern Wirklichkeit ist! Danke dir für die schönen Worte hier und erst recht für die schöne Zeit!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos vom tollen Frankfurt-Wochenende! :)

    AntwortenLöschen