_Kantine



 

 




Eine Kantine muss nicht immer unangenehm riechen und mit alten, einfachen Tischen vollgestellt sein. Diese Kantine ist ganz anders. Nicht nur weil Architekt David Chipperfield im Gebäude nebenan sein Office hat.
Man muss erst einmal durch ein großes, großes Tor auf der Joachimstrasse 11 / Berlin Mitte und kommt dann in den Innenhof und sucht und sucht, nicht lange nach der Kantine. Denn im Sommer sitzen alle auf gar nicht ollen Bierbänken draußen im Hof. An kälteren Tagen muss man schon länger suchen. Da weist nur ein kleines Wort namens Kantine am riesigen Fenster neben der Tür darauf hin, das es hier wahre Köstlichkeiten gibt. Doch wer hinein möchte, der kommt auch hinein. 
Es gibt eine feste Speisekarte, die jeden Tag wächselt. Man kann wählen zwischen einer warmen Suppe, Salat (er ist riesig) und zwei warmen Gerichten mit Biss. Heute gabs auf meinem Teller Keule mit Kartoffeln und Krautsalat. Lecker. Aber auch für die Vegetarier ist gesorgt.
Wenn ihr euch jetzt also nicht mehr auf den Stühlen halten könnt, dann wartet bitte bis zum Mittag. Denn die Türen werden nur zur Mittagszeit geöffnet.

Kommentare:

  1. Schon toll deine Bilder. Ich muss es einfach noch einmal schreiben! Die Kantine sieht allerdings ein bissl leeeer aus ;-.)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Berlin ist so weit weg...;(((...sieht absolut einladend aus, weil komplett nach meinem Geschmack...und wenn es dann noch schmeckt...besser geht nicht !!!

    AntwortenLöschen
  3. ganz tolle Bilder...und ich würd mich nur zu gern mal selbst von dieser Atmosphäre vor Ort überzeugen...mir gefällt dieses schlichte und einfach total gut...
    einen feinen Sonntag, dir!
    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  4. die fotos sind ... ah, mir fällt gerade gar kein treffendes wort ein. ich finde sie einfach umwerfend. ganz ganz groß!

    AntwortenLöschen
  5. oh toll...coole pics! coole location...beton rocks ;-)
    und david chipperfield kann auch was!
    soo, und nun kommt dein blog auf mein bloglovin'...echt nett hier!!

    AntwortenLöschen