– HELDEN DES ALLTAGS | KUCHEN KUCHEN KUCHEN

Man steigert doch mit dem Alter seine Gewohnheitslist! Nicht wahr? Ich glaube meine neue Gewohnheit ist das Kuchenessen und Kaffee trinken am Nachmittag (vor allem an einem Wochenende). Das erinnert mich an zu Hause. Es gibt Frühstück. Mittagessen. Kaffee & Kuchen. Abendbrot. … und danach platzt man.
In der letzten Zeit gab es aus einem unerklärlichen Grund immer wieder Kuchen am Wochenende. Jetzt glaube ich, kann ich nicht mehr ohne. Was soll´s lieber Kuchen, dann bist du halt mein Held. Du gutschmeckender, duftender, verlockender … 

Heute ist wieder Heldentag, und Helden soll man hochleben lassen. Vor allem die klebrigen. Wer die anderen Helden sind, die es für viele Menschen gibt, findet ihr bei der liebsten Ninotschka auf Konfettiregen. Also gleich mal rüber geklickt. 

(Design: dananae)

Kommentare:

  1. Ja, das mit dem Kuchen am Nachmittag kenne ich. Ab und zu fahre ich ins Museum, um dann dort im Museumskaffe (in München gibt es coole) anschließend einen Kuchen zu essen und eine Tasse Kaffee zu trinken, so weit ist es schon gekommen. Puh, was für ein Held!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Warum nicht? So eine kleine süße Leckerei ... nur nicht übertreiben. Eine Tasse voller duftenden Kaffee und ein Stück Zitronen-Limetten-Joghurt-Torte ... da kann ich nicht NEIN sagen.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, da bin ich ganz deiner Meinung! Getreu dem Motto "A party without cake is just a meeting" ;) Liebe Grüße von einer Kuchenliebhaberin zur anderen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahhahaha, " is just a meeting." ich lach much schlepp. Super Spruch.

      Löschen
  4. kuchen ist ein hervorragender held! könnte ich jeden tag essen :)

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt, Kaffee und Kuchen am Nachmittag ist Kindheitserinnerung und Sonntagsglück. Gerne noch mit einem Klacks Schlagsahne auf dem Kaffee und einen auf den lauwarmen Zwetschgenkuchen....*ichmussweg* :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh Yeah Kuchen! Geht hier bei uns auch immer. Eine wunderbare Wochenendtradition, die will ich auch.
    Liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  7. am Anfang hieß es "jeden Sonntag" ein Stück Kuchen. Heute ist jeden Tag Sonntag :-)

    AntwortenLöschen