– FRANKFURT/M | EINMAL HIN & ZURÜCK

Am Dienstag ging es für einen Tag nach Frankfurt. Ich muss ja gestehen, ich war vor vielen Jahren kurz in der Stadt am Main. Und das auch nur auf dem Messegelände. Und 2006 auf dem Weg zum Flughafen haben wir kurz am Hbf. gehalten um einen Freund abzugeben. Das war´s. Leider war dieser Tag auch nicht vorgesehen zu schlendern und Frankfurt kennen zu lernen. Aber wir haben es wenigstens ins Maxi Eisen in der Münchner Straße geschafft. Lecker sag ich euch und super freundlich. Ich kam mit einem Loch im Bauch und hätte ich danach gefragt, sie hätten mich danach auch gerne raus gerollt. 

Ja, es war nass in Frankfurt.





Meine Antwort auf die Frage wo denn die Toilette sei: Hinter der blauen Tür. 
Das ist wie das rote Telefon von Batman.



Einmal durch die blaue Tür, in den blauen Raum. Da war etwas Feuerrotes. 
Nur leider nicht das Batmantelefon.


Zitronen-Ingwer-Limo. Mhhhhh.




Super leckeres Pastrami-Sandwich. Danach könnte man platzen.
Aber so einen Nachteil nehme ich gern in kauf. 


Die besten Pommes seit langem.


Und Abflug. Unser Flugzeug hatte, durch den Regen in Berlin Verspätung. Mist, unsere Planung ging nicht mehr auf, noch vor dem Spiel zu Hause zu sein. Ich habe die ersten 4 Tore nur durch den Jubel auf den Strassen in Berlin mitbekommen. Ich lief schneller und beim 0:5 war ich dann endlich zu Hause. Das konnte ja keiner ahnen. ;-)

(Fotos: danane)

Kommentare:

  1. Hach, was liebe ich solche Kurztrips mit Essen in neuen tollen Restaurants und ganz viel zu entdecken. Und einen wunderbaren Held hast du dir diese Woche ausgesucht. Ich muss meine Mama auch dringend mal anrufen. Blöd diese Gedanken, dass man dafür (und fürs Freunde anrufen) keine Zeit hätte.
    Hab ein ganz großartiges Wochenende, liebste Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hello, ich war selber auch nur mal ganz kurz in Frankfurt, hab aber nicht viel von der Stadt gesehen. Aber jetzt stehen erstmal Hamburg und Berlin auf dem Plan!
    Sag mal, bist du denn auch bei der Blogst dabei?
    Liebe Grüße und eine tolle Woche noch!

    AntwortenLöschen