– AN EINEM WOCHENENDE IN BERLIN.

Wohin des Weges? Nach Friedrichshain in die Revaler Strasse 99.  Zur Broken Finganz Verlin Solo Show: Bottleneck. 

Die Psych-pop art collective Broken Fingaz Crew stellt aus, und das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Wenn ihr auf Siebdruck, Tattoo´s, Skateboard´s, Grafik, Illustration und ein wenig abgerotzten Scheiß steht. Noch bis zum 11.11.2013 könnt ihr euch selbst davon überzeugen. Auch auf Urban Spree zu finden.


Immer auf dem Revaler Gelände in Friedrichshain zu finden. 


Eingang zur Ausstellung. Einmal umdrehen und dann rechts durch die Glastür, bitte.



 









 Sonntag:


 Die Panke in Wedding. 


Auf der Suche nach dem Jugenstilmotiv (siehe unten), wie ich dachte es ganz in meiner Nähe sei, kamen wir an wirklich schönen Häuserfasaden vorbei (ich habe es auf Lila_Lina´s Instagramaccount aka "Das Mädchen mit den Locken" entdeckt). Zu finden ist das Motiv an der Häuserwandauf der Wollankstrasse, lange bevor sie zur Prinzenallee wird (Pankow). Aber nicht nur deswegen solltet ihr dort hinaus fahren. Ab vom Berliner Trubel, könnt ihr an ruhiger gelegenen Strassen entlang schlendern. Oder aber ihr geht zwei/ drei Parallelstrassen weiter (am Ende der Gottschalkstrasse) und kommt an die Panke. Die könnt ihr dann wunderbar Flussauf oder -abwärts entlangspazieren. Umringt von Trauerweiden und ganz viel Grün.


Gefunden!

Kommentare:

  1. Abge "rotzt" & abge "rockt"...
    Die richtige Mischung..;)))...

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotod - sieht super interessant aus! Ich möchte auch so gerne mal wieder nach Berlin...aber lieber im Frühling oder Sommer :-). Dann kann Lotta auch schon laufen und wir können durch Friedrichshain schlendern. Schade, dass die Ausstellung dann nicht mehr ist, aber ich glaube, in Berlin gibt es immer irgendwas zu entdecken.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du ein wenig heranzoomst, hast du die Ausstellung quasi schon gesehen. ;-) Aber das darf ich nicht zu laut sagen.
      Aber in Berlin gehen die Ausstellungen so schnell nicht aus.
      Ihr seid immer herzlich willkommen.

      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Sehr cool! Da wäre ich auch gern gewesen!

    AntwortenLöschen