Ein Wochenende … vollgepackt mit tollen Sachen

Am Wochenende war viel los. Wir planten ein reines Mädelswochenende. 
Am Freitag gab es lecker Sushi, am Samstag ging es spontan zum Drachensteigen in den Treptower Park. Danach düsten wir ein paar Meter weiter und gingen Tretboot fahren auf der Spree. Das ist eine ganz witzige Sache, vor allem wenn die großen Ausflugsschiffe fast über eine  drüber rollen wollen. Ein, zwei mal kurz auf die Hupe gedrückt und die denken die können einen platt walzen. Nicht mit uns. Wir traten in die Pedalen und düsten davon. 
Bevor es allerdings auf Wasser gehen konnte, mussten wir uns stärken. Auf der *Insel Berlin* im Inselgarten, labten wir uns ordentlich. Ich bestellte Salat mit Lachs. WIE LECKER. Ich kann es euch nur empfehlen. Soulkitchen heißt die leckere Anlaufstelle. Betrieben von einem flotten, älteren Seemann (ob er das wirklich war, weiss ich gar nicht. Aber er wirkte so). Witziger Typi. 








Lecker!




In der Lohmühle / Kreuzberg.



Peter Lustig Trailerpark an der Lohmühle. 


Am Sonntag, zum krönenden Abschluss, waren wir im Friedrichshainer Kiez unterwegs. Auf der Grünberger Srasse gibt es ein Café "Melt Karamell", welches super leckere Crepes verkauft. Ihr müsst unbedingt die Caramelsoße probieren. Die ist selbstverständlich selbstgemacht.



Kommentare:

  1. heiteR und schön kunteRbunt.
    am wochenende gehts hieR auch aufs wasseR. jedoch im kanu. ahoi!

    AntwortenLöschen
  2. unglaublich, was ihr immer schafft an so einem wochenende — und jedes mal klingts so toll.
    auf eine solche woche für dich!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen, Tage mit den Mädels sind doch meistens toll! :)

    FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Mein Buch

    AntwortenLöschen