wonderdaily #3




Auf einmal war da diese Stille. Alles war bedeckt. Ganz plötzlich. Vor wenigen Stunden sahen meine Augen jeden Menge Grün. Nun war alles weiss. Das einzige Geräusch was an meine Ohren drang, war der Schnee der rauschend auf die Bäume fällt. Ich stand und lauschte dem Nichts. Ich spürte die Kälte in meinem Gesicht und an meinen Fingern.  Ich war glücklich.

Wunderbar glücklich.



Der Titel wonder.daily wird jeden Dienstag aufs neue an Dinge (Begegnungen, Gefühle, Momente …) vergeben, die das Leben bereichern. Jeder von euch darf sich liebend gern beteiligen. Deshalb hinterlasst mir doch einfach den Link der zu eurem Wunder führt in der Kommentarleiste. Damit auch all die tollen Wunder gefunden werden, verlinkt doch einfach hier her zurück. 
Ihr habt gar keinen Blog? Dann schreibt mir eurer persönliches Wunder doch einfach in die Kommentarleiste.

Ich bin gespannt was eure täglichen Wunder sind.


Bild: danane

Kommentare:

  1. Schön! So eine wunderbare Stille könnte ich auch im Moment gebrauchen. Bald schaff ichs auch mal bei Wonder Daily mitzumachen...hoffentlich ganz bald! Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stile war erst unglaublich ungewohnt. Wurde aber immer besser.
      Ich freu ich wenn du mit dabei bist und bin schon gespannt. :)

      Löschen
  2. Ich kann es ganz leise knirschen hören!

    AntwortenLöschen
  3. und dazu noch die eiskalte, frische saubere luft einatmen...herrlich

    AntwortenLöschen
  4. http://www.kunecoco.de/2016/02/objektivdeckel-halter-aus-dem-3d-drucker.html Mein dieswöchiges Wunder. :)

    Bei uns lag übrigens diesen Winter noch gar kein Schnee. Ich vermisse ihn auch nicht, muss ich zugeben...

    AntwortenLöschen