– HELDEN DES ALLTAGS | SPRING TO THE NEW SITE OF LIFE


Ach, wisst ihr … ich hole einfach den Frühlingspost von gestern in den heutigen Heldentag. Nützt ja nichts. Frühling ist und bleibt gerade der Muntermacher schlechthin. Also Augen auf, und Frühling getankt!!!


Der Frühling ist nah. Biegt schon fast in unsere Straße ein, um an unsere Tür zu klingeln. Wer stellt sich da noch schlafend und würde nicht die Tür aufmachen? Ich würde mich ganz weit aus dem Fenster lehnen und rufen: Ich mach schon auf! Ich blicke dem Frühling in Berlin sehnlichst entgegen. Lieber Winter, versteh mich bitte nicht falsch. Ich liebe dich. Manchmal vielleicht zu sehr. Aber in Berlin bist du mir einfach ein Dorn im Auge. Sorry. Deshalb bin auch so froh, das die Tage wieder länger werden, und der neue Duft meine Sinne wachrüttelt.

Die Sonne scheint, und die Nase möchte vom Kopf springen und sich wie ein Spürhund auf den Weg machen. Schnüffeln was das Zeug hält. Die Augen saugen jeden Sonnenstrahlen ein. Bloß nichts auf halber Strecke zurück lassen. Wer weiss wann dieses Wetter zurück kommt. Man möchte das volle Programm.

Was nehmt ihr in einer neuen Jahreszeit zuerst wahr?
Letzten Herbst habe ich die neue Wintersonne als erstes ins Auge gefasst. Es war ein Samstag. Wir saßen beim Frühstück und mir war klar, jetzt wird es kälter.
Im Frühling ist es dann meistens ein Duft, der die neue Jahreszeit ankündigt.



Jeden Dienstag ist Heldentag. Es werden die liebsten, nützlichsten, besonderen Dinge im Alltag gekürt. Gesammelt werden sie alle bei der liebsten Ninotschka von Konfettiregen. Klickt gleich einmal zu ihrem heutigen Helden.



Bild: Danane

Kommentare:

  1. Duft und Farben und Licht - hach!
    <3
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich rieche die Berliner Frühlingsluft bis hier her!
    ---> p.s. 4 tage!!

    AntwortenLöschen
  3. frische blütenknospen <3 voll toll!

    AntwortenLöschen
  4. Das Licht. Die frische Luft. Die Tage, die länger werden. Den Wintermantel gegen die Lederjacke tauschen und die Puschelstiefel gegen Chucks! Und die Sonne. Es wird Zeit für Frühling!

    Mir gefällt dein Blog übrigens sehr. (:
    Beste Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich höre immer die Vögel als erstes. Dann weiß ich... es ist nicht mehr lang.
    Liebste Grüße zu dir,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. hallo frühling, auch ich sehne dich aber sowas von herbei! das licht, der duft und aber auch eine veränderte geräuschkulisse, sonnenstille durchzogen von vogelgezwitscher …. juchu! - liebste grüße, julia

    AntwortenLöschen