– MITTE SUCHEN | MITTE FINDEN

Ich habe die Mitte verloren. Nein, zuviel gegessen habe ich nicht. 
Berlin hat mich übermannt. Das ganze Berlin-Angebot bringt mich manchmal ins Wanken. Was soll man da auch machen als schwanken? Wenn alles in den Straßen schreit: Nimm mich! 
Ich bin manchmal einfach überfordert. Wie? Wo? Was? Da stellen sich mir die inneren Bauchhaare auf. Wirklich, das ganze fühlt sich dann immer an, als wenn in meinem Bauch Haare wachsen, die sich bei Stress aufstellen. Dieses Gefühl *ich müsste doch etwas machen, sonst …*
Dachte ich doch ich wäre dem irgendwann ganz gut entronnen und mache nur noch das was mir Spass macht. Aber das Gefühl stabil bei der Stange zu halten ist in Berlin nicht leicht. Habe ich das Gefühl. 

Geht es euch auch manchmal so, dass euch das Ganze Überangebot überfordert?



Kommentare:

  1. absolut. alles ist da, aber alles ist auch irgendwie und irgendwo verstreut. manchmal ist die stadt zu groß und man geht unter. aber manchmal mag ich das auch - ich kenne es auch gar nicht anders.
    da hilft nur weiter wanken und schwanken und hoffen dass man doch nicht den boden unter den eigenen füßen verliert... :)

    ist das foto in friedrichshain entstanden? das haus, mit den grünen fensterdingern (rechts im bild) ist doch die schule in der scharnweberstraße, oder? ganz nah bei mir dran...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht. Einfach weiter. :-)

      Ja, genau da ist das.

      Löschen
  2. Das Gefühl, dass sich irgendwelche Haare aufstellen, das kenn ich allzugut. Oftmals fühlt man sich dem Ganzen total ausgeliefert und dann - wenige Minuten/Tage - später ...ist alles vorbei, als sei nichts gewesen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Interessant, wie du das Gefühl beschreibst. Das kenne ich so nicht, aber diese Überforderung und Unsicherheit in einer Großstadt kenne ich. Deshalb bin ich so glücklich in Ulm. Berlin geht für mich nur als Besuchsort. Ich denke an dich und hoffe, du findest deinen eigenen Weg, auch in Berlin deine Mitte zu finden.
    Liebste Grüße und eine Umarmung, Eva

    AntwortenLöschen